Vom Sonnenunter- und aufgang!

Heute hat unser Plan spitzenmässig funktioniert *stolz grins* nach nur etwa
590 km haben wir den heiligen Stein der Ureinwohner gesehen. Ehrlich? Der
Uluru oder Ayers Rock ist schon sehenswert! Am fast leeren Campground wird
wohl einem jeden Honeymooner noch gleich Sonnenaufgangs- und
untergangszeiten verklickert; What a service!

18:40 das schaffen wir löckerle! Bei dem gigantomanisch schönen Sunset
mache ich machomässig den Spruch: „Hey Honey! Morgen nehmen wir aber den
Sunrise auch mit!“ Suuuuper ich bin gerade am Wecker richten! Buhuhu 04:45
ist halt schon extrem früh! „Schätzuuuuuuu“ säusle ich mit meiner süssesten
Honigstimme; „wenn es dir zu früh ist, dann müssen wir ja nicht
unbedingt….“

Die Auflösung der richtigen Antwort bleibe ich euch noch etwas schuldig
*hehehe*

Bonne nuit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.