Ein tierischer Tag

Eigentlich wollte ich einen 12 seitigen Artikel über die Tierwelt die wir

heute gesehen haben schreiben. Da ich mir aber den Daumen so doof an der

Türe des Campgroundoffice einklemmt habe, muessen ein paar Zeilen für heute

reichen.

Wir haben also folgende Tiere gesehen (Liste ist völlig willkürlich);

Sandfly oder besser bekannt als Stechmückum agressivum die eh nur Schätzu

pieksen, Pinguine , noch mehr Sandfly's, Albatrosse, als Abwechslung dann

Sandfly's, Seelöwen, Sandfly's, Delphine, Sandfly's, Schafe, Rotwild, nicht

zu vergessen Sandfly's, Möven, Sandfly's, Pferde, Sandfly's, wildgewordene

Touristen mit üblerem Fahrstil als meiner, Sandfly's, Mulis, schwarze

Schwäne, Sandfly's, Rinder, Tomaten, Sandfly's… um nur ein paar zu nennen.

Übrigens wer denkt in San Francisco seien die Strassen steil, der war

definitiv nie in Dunedin. Ich fühle mich mit meinem Camper als würde ich

einen 40t Sattelschlepper die Lombardstreet im Tiefflug runter und

raufbrettern. Hier soll es gem. Guinness Book of Records auch die steilste

Wohnstrasse der Welt geben mit gerade mal 19Grad Gefälle. Die ziehen wir

aber erst morgen hoch und runter wenn es denn unser Pänzerli und mein

pochender Daumen überhaupt schaffen hihihi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.